Prima-Klima-Lebensstil

Logo DBU Deutsche Bundesstiftung Umwelt

Das Projekt 'Prima-Klima-Lebensstil - Bildungsprogramme, Schülerprojekte und -wettbewerb zum Klima und Ressourcenschutz' wurde von 2008 bis 2011 von der Deutschen Bundesstiftung Umwelt unter dem Titel "Implementierung der Bildung für nachhaltige Entwicklung im Naturpark Thüringer Wald und in der Ostslowakei" gefördert. Der Naturpark Thüringer Wald e.V. kooperierte dabei mit den Freunden der Erde aus Kosice.

Flyer Prima-Klima-Lebensstil Verband Naturpark Thüringer Wald

In den Jahren 2008 bis 2011 hat das Projektteam des Naturpark Thüringer Wald e.V. in 14 Schulen der Region zahlreiche Impulsprogramme und Projekte initiiert. Die praktischen Erfahrungen sind nun in einem E-Handbuch auf DVD zusammengestellt.

Auf der DVD sind enthalten: Übersichten zum Projektverlauf beider Partnerorganisationen, Infos zu Zielen, alle Konzepte und Materialien für die Bildungsprogramme, alle Berichte zu Impuls- und Projektveranstaltungen in Schulen sowie zu Erlebniswochenenden in der Region Naturpark Thüringer Wald und schließlich alle Unterlagen zu Jugendbegegnungen in Huty 2010 und in Heubach 2010. Die DVD gibt mit detaillierten Beschreibungen zu jedem Programm sowie mit der Diskussion nebst Fazit für Lehrer und Bildungsakteure praktikable Hinweise, wie man mit Schülern je nach Klassenstufe 1 bis 10 ein Projekt zum Klimawandel und Ressourcenschutz erarbeiten kann, so dass die Kinder bzw. Jugendlichen aktiv mit einbezogen werden. Die Beispielprojekte und Wettbewerbsbeiträge, ein Glossar mit Quellenangaben und die formulierten Kommunikationsprinzipien für die begleitende Informationskampagne an Schulen und in Elternhäusern ergänzen die Darstellungen.

Mit dem E-Handbuch verbindet die Geschäftsstelle des Naturparks Thüringer Wald e.V. die Hoffnung, auch in Zukunft die Projektberatungen und -betreuungen von Schulen in der Naturparkregion umzusetzen und darüber hinaus auch Fortbildungen für Lehrer und Bildungsakteure, auch aus anderen Regionen, anbieten zu können. Projektmitarbeiterin Annett Steger ist wegen Befristung zum 1.7.2011 aus dem Team ausgeschieden. Projektleiter Dr. Gerald Slotosch wird zukünftig im Rahmen der üblichen Aufgaben als Mitarbeiter des Naturparkverbandes die Erfahrungen des Projektes Prima-Klima-Lebensstil in die Bildung für nachhaltige Entwicklung in der Region Naturpark Thüringer Wald einbringen.

Das Team bedankt sich nochmals herzlich bei allen Mitwirkenden für die intensive Zeit und die kreativen Partnerschaften bei der lebendigen Bildungsarbeit. Dr. Gerald Slotosch und Annett Steger.

Bestellung der DVD gegen Gebühr von 5,- €:

Dr. Gerald Slotosch, g.slotosch(at)naturpark-thueringer-wald.de

Erfahren Sie mehr über das Projekt Prima-Klima-Lebensstil:

 

 

Aktuelles

Protokoll MV 2017

Geschäftsbericht 2016; Naturpark-Förderprojekte 2017/18


Naturparkbote

Naturpark-Bote 5 / 2017

Termine 2017, Wonnemonat Mai mit der Thüringer Wald Card, Gemeine Keiljungfer - Libelle des Jahres 2017