Naturschutz, Regionalentwicklung & Tourismus

  • Willkommen
    im Naturpark Thüringer Wald

  • Willkommen
    im Naturpark Thüringer Wald

  • Willkommen
    im Naturpark Thüringer Wald

Wer macht die Region Thüringer Wald?

Am Freitag, den 15. Februar 2019 von 14.00 bis 16.00 Uhr bekommen Sie in der Thüringischen Sommerakademie in 98701 Böhlen/Thüringen, Ortsstraße 129 darauf eine Antwort.

Überall im Thüringer Wald gestalten ganz verschiedene Institutionen und Akteur*innen die Lebens- und Wirtschaftsbedingungen vor Ort. Sei es durch den Betrieb einer eigenen Bahnlinie, der Vernetzung von Unternehmer*innen, der Organisation kultureller Angebote, der Interessensvertretung und vielem mehr. Vor welchen Herausforderungen stehen diese Akteur*innen, wie arbeiten sie genau, wen erreichen sie, wen aber auch nicht, wie gestalten sie eigentlich das Leben im Thüringer Wald mit? Diesen Fragen widmeten sich 21 Studierende des Bachelorstudiengangs Urbanistik der Bauhaus-Universität Weimar an der Professur Raumplanung und Raumforschung unter Leitung von Britta Trostorff in ihrem ersten Semester. Dafür haben Sie sich u.a. mit der Heubörse Naturpark Thüringer Wald und der Arnika-Aktie beschäftigt. Vertieft haben die Studierenden vier Fragen:

  • welche Rolle sollte die öffentliche Hand künftig spielen?
  • welche Fördermodelle und -ansätze jenseits der klassischen Förderprogramme könnten eine Möglichkeit für Akteure im ländlichen Raum darstellen?
  • wie kann bürgerschaftliches Engagement gestärkt werden?
  • wie können regionale Vernetzungen und Kooperationen gestärkt und auf welche Weise für die Region genutzt werden?

Die Ergebnisse stellen die Studierenden am Freitag, 15.02.19 ab 14.00 vor und zur Diskussion. Interessierte sind herzlich eingeladen.
Um 20.00 findet die Vorführung des Films „Sommerfrische im Schwarzatal“ statt.

Bei Rückfragen wenden Sie sich bitte an britta.trostorff@uni-weimar.de

Fahrplanauskunft





Thüringer Wald

Regionalverbund Thüringer Wald e.V.


Coburg.Rennsteig

Coburg Rennsteig e.V.