Naturschutz, Regionalentwicklung & Tourismus

Kontakt

Dr. Gerald Slotosch
Naturparkzentrum Thüringer Wald Friedrichshöhe

Ortsteil Friedrichshöhe
Rennsteigstraße 18
98678 Sachsenbrunn

Telefon: 036794 / 7099 - 16
Telefax: 036704 / 7099 - 19

E-mail:
g.slotosch(at)naturpark-thueringer-wald.de

Urlaub ohne Grenzen - Angebote

Sonneberg - Astronomiemuseum der Sternwarte Sonneberg

Astronomie zum Entdecken und Staunen

Das Museum informiert über astronomische Themen und über die Geschichte des im Jahre 1925 gegründeten Observatoriums. Astrokameras und Messinstrumente bieten einen Einblick in die Entwicklung der astronomischen Gerätetechnik im 20. Jahrhundert. Besondere Attraktionen sind zwei große Meteoriten, ein mehr als 200 Jahre altes Linsenfernrohr aus der Werkstatt des berühmten Optikers Joseph Fraunhofer und eindrucksvolle Pendeluhren. Eine Besonderheit ist unser spannendes museumspädagogisches Kinder- und Familienprogramm.

Anschrift
Astronomiemuseum der Sternwarte Sonneberg
Sternwartestr. 32
96515 Sonneberg
Telefon
Fax
(03675) 421369
(03675) 421369
Internet
www.astronomiemuseum-sternwarte-sonneberg.de
Merkmale
Eingang für Rollstuhlfahrer eingeschränkt zugänglich
Eingang für Rollstuhlfahrer eingeschränkt zugänglich

Zugang: max.1 Stufe oder über
Rampe: von 6% Steigung bis 12% Steigung
Türbreite: ab 70 cm

Spezielle und persönliche Hilfeleistungen
Spezielle und persönliche Hilfeleistungen

für Menschen mit Behinderungen
(Alle vorhandenen Hilfen werden im Text angegeben.)

Öffnungszeiten

Di– Fr, So (ganzjährig, außer Nov.): 13-17 Uhr
Sa (1.4.-31.10.): 13-17 Uhr
Montag (ganzjährig): geschlossen

 

Hinweis:

Mit dem PKW kann bis zum Eingang des Museums vorgefahren werden. Der Zugang erfolgt über eine Rampe. Ebenerdig ist der Hörsaal zu erreichen, die Ausstellungsräume sind über eine mobile Rampe befahrbar. Es werden persönliche Hilfeleistungen für Menschen mit Behinderungen vorgehalten.

Aktuelles