Naturschutz, Regionalentwicklung & Tourismus

Kontakt

Dr. Gerald Slotosch
Naturparkzentrum Thüringer Wald Friedrichshöhe

Ortsteil Friedrichshöhe
Rennsteigstraße 18
98678 Sachsenbrunn

Telefon: 036794 / 7099 - 16
Telefax: 036704 / 7099 - 19

E-mail:
g.slotosch(at)naturpark-thueringer-wald.de

Urlaub ohne Grenzen - Angebote

Georgenthal - Flößgraben

Der Flößgraben ist eine Meisterleistung mittelalterlicher Nivellierkunst. Er wurde am Ortseingang von Georgenthal durch den „Teiler“, der künstlichen Wasserscheide zwischen Weser und Elbe, von der Apfelstädt abgezweigt, durchfließt in der Folge den kleinen und den großen Mühlteich, fällt am Wasserfall ca. 1.50 m in die Tiefe und fließt durch den Hammerteich, dann am Walde entlang, durch Wiesen und Felder, an Herrenhof, Hohenkirchen und Petriroda vorbei und schließlich bei Emleben in den Leinakanal. Der Gewässerweg ist ca. 1 km lang. Die Promenade an Georgenthals Gondelgewässer, dem Hammerteich sowie zahlreiche Bänke entlang des Gewässerweges laden zum Verweilen und Entspannen ein.

Anschrift
Flößgraben
99887 Georgenthal
Merkmale
Eingang für Rollstuhlfahrer eingeschränkt zugänglich
Eingang für Rollstuhlfahrer eingeschränkt zugänglich

Zugang: max.1 Stufe oder über
Rampe: von 6% Steigung bis 12% Steigung
Türbreite: ab 70 cm

Markierte Behindertenparkplätze vorhanden
Markierte Behindertenparkplätze vorhanden

Größe: 3,5 m x 5 m

Hilfen für Blinde und Sehbehinderte
Hilfen für Blinde und Sehbehinderte

Große Schrift, taktile Hinweise, Hörkassetten oder andere Hilfen
(Alle vorhandenen Hilfen werden im Text angegeben.)

Öffnungszeiten

Aktuelles